Referenzen

Aus archium
Wechseln zu:Navigation, Suche

... und Projekte

  • Seit 2014 - Softwareentwicklungen u.a. im Rahmen des „Nitratinformationsdienstes“ am Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg im Auftrag der Fa. ExpertenPower GmbH/Dr. Seidel
  • 2013 bis 2016 - Kooperation mit Projekt: "Erschließung und Digitalisierung der Korrespondenz der Margräfin Karoline Luise von Baden" des Landesarchivs Baden-Württemberg – Generallandesarchiv Karlsruhe. Dabei wurde eine XML-Exportschnittstelle entwickelt ...
  • Seit 2012 - Für das Institut für Sportgeschichte e.V. in Maulbronn entwickelt archium kontinuierlich Lösungen für die Datenmigration von Archivbeständen aus verschiedenen Dateiformaten wie PDF, Excel oder CSV. Daneben wurde auch eine LaTeX-Exportschnittstelle zur Generierung von Findbüchern entwickelt.
  • Seit 2012 - Mitarbeit am Projekt digiS der Servicestelle Digitalisierung am Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik (ZIB), Berlin.
  • 2004 bis 2014 - Kooperation mit Fraunhofer IPM und media de lux zur Langzeitarchivierung digitaler Daten auf laserbelichtetem Farbmikrofilm
  • Seit 2010 - Historische Bauaufnahmen und Recherchen für das Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg
  • Seit 2008 Aufbau und Betreuung von Firmenarchiven. archium betreibt und betreut die Unternehmensarchive dreier mittelgroßer Unternehmen der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie mit Standort Ostalbkreis. Die Tätigkeiten umfassen ein breites Aufgabenspektrum von der Archivausstattung, der Verzeichnung und fachgemäßen Dokumentensicherung in alterungsbeständigen Archivmaterialien, über den Einsatz einer Archivsoftware, bis hin zur Befragung von Pensionären.
  • 2007 und 2008 - Das Württembergische Urkundenbuch Online für das Landesarchiv Baden-Württemberg ist über mehrere Suchmasken und einen regionalen Ortsindex zu erschließen. Zahlreiche nicht in Unicode darstellbare Glyphen sowie komplexe Textauszeichnungen, z.B. zur Einbettung verschiedener Fußnotentypen und Literaturexpansionen, stellen sehr spezielle Anforderungen an die Bildschirmausgabe und die zur Laufzeit mit LaTeX generierte PDF-Druckversion. Die Performance der Datenbankabfragen und des Bildaufbaus wurden optimiert, wodurch auch komplexe Suchanfragen möglich sind.